Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

19.02.2015 – 11:31

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Unfall am Fußgängerüberweg

Northeim (ots)

Moringen, Bahnhofstraße 18.02.2015, 13:15 Uhr

MORINGEN (fal/pa) Ein Auffahrunfall vor einem Fußgängerüberweg hat am Mittwoch in der Moringer Bahnhofstraße zu rund 8.500 Euro Sachschaden geführt. Die beiden Fahrzeugführerinnen blieben unverletzt.

Gegen 13:15 Uhr hatte die 51 Jahre alte Fahrerin eines Sprinters offenbar zu spät bemerkt, dass die Vorausfahrende ihren PKW abbremsen musste, weil mehrere Personen die Fahrbahn überquerten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim