Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Kradfahrer schwer verletzt - Velbert - 1905101

Mettmann (ots) - Am Freitagmittag des 17.05.2019 gegen 13:30 Uhr befuhr ein 60 jähriger Velberter mit seiner ...

FW Ratingen: Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 - Familie hatte großes Glück

Ratingen (ots) - BAB A3, Fahrtrichtung Oberhausen, 04.05.2019, 14:10 Uhr Gleich mehrere Schutzengel hatte am ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

05.11.2014 – 15:24

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Unfallflucht vor Dentallabor - Polizei sucht Zeugen

Northeim (ots)

Northeim, Maistieg 03.11. - 04.11.2014

NORTHEIM (fal/pa) Auf dem Parkstreifen eines Dentallabors hat ein unbekannter Fahrzeugführer am Montag oder Dienstag dieser Woche einen Chrysler Jeep beschädigt und anschließend Unfallflucht begangen. Der gesuchte Fahrer hinterließ einen Sachschaden von circa 500 Euro.

Anhand der Spuren gehen die Ermittler davon aus, dass der Jeep wahrscheinlich durch die Anhängerkupplung eines zurücksetzenden Fahrzeugs beschädigt worden ist. Zeugenhinweise erbittet die Northeimer Polizei unter Telefon 05551 7005-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim