Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Rungen von Holztransporter gestohlen

Northeim (ots) - Northeim, Levershausen, Feldweg an der Kreisstraße 414 Nacht zum 05.11.2014

LEVERSHAUSEN (fal/pa) Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch vom Anhänger eines Holztransporters sechs Metallrungen gestohlen. Außerdem hatten die Täter einen Bordkasten aufgebrochen, aus dem sie eine Kettensäge und einen Werkzeugkasten entwendeten. Der Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Tatort ist ein an die K 414 angrenzender Feldweg in Nähe des Golfplatzes.

Auf dem Ladeplatz hatten die Diebe die Arretierungen der Rungen gelöst und die circa 30 bis 40 Kilogramm schweren Haltestangen aus den Vorrichtungen zogen. Zum Abtransport dürften die Täter ein größeres Fahrzeug benutzt haben.

Zeugen und insbesondere Autofahrer, die in der Nacht zu Mittwoch an der Kreisstraße entlang des Golfplatzes verdächtige Beobachtungen gemacht haben und eventuell Hinweise zum Tatgeschehen geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 05551 7005-0 mit der Northeimer Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: