Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Drei Einbrüche in Einbecker Betriebe

Northeim (ots) - Einbeck, Hullerser Landstraße und Altendorfer Tor - In der Nacht zum Samstag, 01.02.2014

EINBECK (fal) - In der Nacht zum Samstag sind Unbekannte in zwei Firmen am Altendorfer Tor und in eine Firma an der Hullerser Landstraße eingebrochen. Gestohlen wurde ausschließlich Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro.

In den Gewerbebetrieb an der Hullerser Landstraße gelangten die Unbekannten durch eine aufgebrochene Metalltür. Ohne Umschweife wurden die Büroräume aufgesucht und ein dort stehender Tresor gewaltsam geöffnet. Aus dem Tresor wurden mehrere hundert Euro Bargeld entwendet. Der Sachschaden an dem Tresor und der Metalltür beträgt ca. 4.500 Euro.

Bei dem Einbruch in einen Fachmarkt am Altendorfer Tor brachen die Täter zuerst ein Sicherungsgitter vor einem der Fenster ab. Anschließend stieg man durch das aufgebrochene Fenster ein. Auch hier wurde der Tresor gesucht und gewaltsam geöffnet. Aus dem Tresor wurden mehrere tausend Euro Bargeld gestohlen. Der an dem Tresor entstandene Schaden wird auf ca. 4.000 Euro geschätzt.

Direkt neben dem Fachmarkt brachen die Täter noch in ein weiteres Ladengeschäft ein. Durch eine gewaltsam geöffnete Tür gelangten sie in die Geschäftsräume. Auch hier begab man sich direkt ins Büro. Das Aufbrechen des hier stehenden Tresors scheiterte allerdings. Ohne Beute flüchteten die Täter unerkannt. Der bei diesem Einbruch entstandene Sachschaden beträgt ca. 2.000 Euro.

Das 2. Fachkommissariat der Polizeiinspektion Northeim/Osterode hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die auffällige Personen oder Fahrzeuge in der Nacht zum Samstag in der Hullerser Straße oder am Altendorfer Tor bemerkt haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05551-70050 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: