Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 2 Täter nach Diebstahl aus PKW festgenommen/ Aufmerksamer Zeuge teilt Beobachtung der Polizei mit

Hildesheim (ots) - Hildesheim (sde); Zwei männliche Täter konnten am Sonntagmorgen nach einem Diebstahl aus PKW von der Polizei festgenommen und das Diebesgut sichergestellt werden. Durch einen aufmerksamen Zeugen wurden die beiden 17 und 18 Jahre alten Bad Salzdetfurther dabei beobachtet, wie sie in der Altenbekener Straße an mehreren PKW an den Türen zogen. Dank der sofortigen Mitteilung und guten Beschreibung der beiden Personen an die Polizei konnten diese in Tatortnähe durch Polizeibeamte angetroffen und festgenommen werden. Bei der Durchsuchung der mitgeführten Rucksäcke fiel den Beamten ein Navigationsgerät in die Hände. Nach anfänglichen Ausreden, dass das Gerät dem Vater des einen Beschuldigten gehöre, gaben sie nach eindringlicher Befragung zu, das Gerät aus einem PKW soeben entwendet zu haben. Dabei kam ihnen zu Gute, dass eine Tür eines PKW nicht verschlossen war. Nachdem die Täter die Polizeibeamten zum betroffenen Fahrzeug geführt hatten, konnte der Eigentümer ausfindig gemacht werden, wobei er sein Navigationsgerät eindeutig mit Nachweis identifiziert hat. Beide Beschuldigten standen unter Alkoholeinfluss. Nach erkennungsdienstlichen Maßnahmen wurden sie aufgrund fehlender Haftgründe entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121 ? 939112
Fax: 05121 ? 939250
E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: