PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

26.02.2021 – 09:24

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Festnahme nach Einbruch in Supermarkt

Bückeburg (ots)

(ma(

Nach einem Einbruch in einen Bückeburger Supermarkt an der Steinberger Straße ist gestern ein in Bückeburg wohnender 18jähriger Mann durch Polizeikräfte nach Durchsuchung des Marktes gg. 22.20 Uhr festgenommen worden.

Die Polizei Bückeburg entsandte nach einer Alarmauslösung in dem Supermarkt gg. 21.40 Uhr mehrere Streifenwagen zu dem Objekt.

Nach einer Umstellung des Gebäudes wurde das Marktinnere durchsucht. Der Täter versteckte sich zunächst hinter Regalen und konnte nach seiner Entdeckung widerstandslos festgenommen werden.

Eine Spurensuche ergab, dass der Bückeburger auf das Dach des Marktes gelangte und sich mit Einbruchswerkzeug, das aufgefunden und beschlagnahmt wurde, Zugang in das Innere des Marktes verschafft hatte.

Die weiteren Ermittlungen führt der Kriminalermittlungsdienst der Polizei Bückeburg in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Bückeburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell