Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

09.07.2020 – 08:09

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: 1200 L Heizöl in Keller gepumpt

Rinteln (ots)

(swe). Ein Tankwagenfahrer mit einer Heizöllieferung hat beim Befüllen der Tanks in einer Reihenhaussiedlung offensichtlich die Einfüllstutzen verwechselt und pumpte etwa 1200 L Heizöl nicht in den dafür vorgesehenen Tank, sondern in den Keller des Nachbarhauses, in dem die Öltanks bereits nach Wechsel auf eine Gasheizung ausgebaut waren. Das Öl lief in den Keller und von dort in die Kanalisation, wo es von Feuerwehr und Abwasserbetrieb aufgefangen werden konnte. Das Haus ist vorerst aufgrund der Ausgasungen des Heizöls unbewohnbar. Die Bewohner waren während des Füllvorgangs nicht im Objekt. Die Polizei ermittelt nun gegen den Tankwagenfahrer.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Rinteln
Pressestelle
Hasphurtweg 3
31737 Rinteln
Telefon: 05751/95450
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg