Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

26.09.2019 – 12:25

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Metalldiebe riskieren ihr Leben für 400 Meter Kupferkabel der KVB

Bergisch Gladbach (ots)

Am Mittwoch (25.09.) wurden Beamte der Polizeiwache Bergisch Gladbach zur KVB-Haltestelle in der Kölner Straße gerufen. Vermutlich haben unbekannte Täter bereits in der Nacht zum 15.09. ein Stromkabel gekappt, das in einem Kabelschacht neben den Bahngleisen verläuft. Zuvor haben die Täter auf bislang unbekannte Weise die Stromzufuhr getrennt, was ihnen das Leben gerettet hat. Dieses Kabel führt im Betrieb 800 Volt und hätte zu einem tödlichen Stromschlag führen können.

Die Unterbrechung der Stromzufuhr war zwar sofort aufgefallen, man war jedoch zunächst von einem Defekt ausgegangen. Erst jetzt hat eine gründliche Überprüfung ergeben, dass insgesamt circa 400 Meter Kabel entwendet wurden. Der Wert des darin enthaltenen Kupfers dürfte nach ersten Schätzungen circa 10.000 Euro betragen.

Wer Hinweise zu dieser Tat geben kann, wendet sich an die Polizei unter 02202 205-0. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis