Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

01.05.2020 – 09:41

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Verkehrsunfall zwischen Lkw und Fahrradfahrerin auf der Ortsumgehung Steyerberg. Radfahrerin tödlich verletzt

Steyerberg (ots)

Steyerberg (ZIE)

Am Donnerstag, 30. April 2020, 12.55h, ereignete sich in 31595 Steyerberg, Ortsumgehung in Höhe Abzweigung Sarninghausen ein Verkehrsunfall. Eine 32jährige Frau aus Düdinghausen beabsichtigte die Ortsumgehung über eine dortige Querungshilfe zu überqueren und in Rtg. Sarninghausen zu fahren. Nach bisherigem Kenntnisstand tat sie dies ohne auf den auf der Ortsumgehung befindlichen Verkehr zu achten und wurde in der Folge von einem Lkw (sog. 7,5 Tonner), der von einem 56jährigen Mann aus Wiefelstede geführt und in Fahrtrichtung Deblinghausen bewegt wurde, erfaßt und durch die Luft geschleudert. Die Radfahrerin zog sich schwerste Kopfverletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen dem Klinikum Minden zugeführt, wo sie später ihren Verletzungen erlag. Die Unfallstelle war kurzzeitig, auch wegen Landung und Start eines Rettungshubschraubers, gesperrt.

Die Polizei Stolzenau hat die Unfallermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Stolzenau
Sandbrink 2
31592 Stolzenau
Telefon: 05761/92060
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell