Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

26.02.2020 – 15:33

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Marklohe/Lemke - Tödlicher Verkehrsunfall

Nienburg (ots)

(kem) Gestern, gegen 16.05 Uhr, kam es an der Kreuzung Oyler Straße/Nienburger Straße in Lemke zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Lastwagen. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen wollte ein 90-jähriger Fahrradfahrer die Kreuzung aus Oyle in Richtung Marklohe überqueren, als ein Lastwagen aus Oyle kommend nach rechts Richtung Nienburg abbog. Der Radfahrer geriet mit seinem Fahrrad unter den Lastwagen und wurde schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch eine Rettungswagenbesatzung wurde er mit einem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule Hannover geflogen, wo er in der Nacht verstarb. Der Fahrer des Lastwagens, ein 43-jähriger Mann aus Dörverden, blieb unverletzt. Zur Klärung der Unfallursache hat die Staatsanwaltschaft Verden die Erstellung eines Unfallrekonstruktionsgutachtens durch einen Sachverständigen in Auftrag gegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Pressestelle
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021/9778-104

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg