Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

01.02.2020 – 09:02

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Verkehrsunfall zwischen Pkw und Fahrradfahrerin,eine schwer verletzte Person

POL-NI: Verkehrsunfall zwischen Pkw und Fahrradfahrerin,eine schwer verletzte Person
  • Bild-Infos
  • Download

Steyerberg (ots)

Steyerberg (ZIE)

Am Samstag, 01.Februar 2020, 06.40h, kam es auf der Kreisstraße 27 (Sehnser Straße) auf dem Streckenabschnitt zwischen Steyerberg und Heemsche zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Fahrradfahrerin.

Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr ein 19jähriger Mann aus Steyerberg mit einem Pkw den besagten Streckenabschnitt. Hier fuhr er auf eine in gleicher Richtung fahrende Fahrradfahrerin, eine 75jährige Frau aus Sehnsen, auf und "lud" diese quasi auf. Die Frau wurde vom Fahrrad und über den Pkw auf die Straße geschleudert.

Die Frau wurde hierbei schwer verletzt und wurde ins Krankenhaus Nienburg transportiert.

Sowohl am Pkw, als auch am Fahrrad enstand Sachschaden i.H.v. etwa 3500 Euro.

Zum Unfallzeitpunkt herrschte Dunkelheit und zT starker Wind.

Es besteht der Verdacht, daß die Frau ohne eingeschaltete Beleuchtung am Fahrrad fuhr.

Der Verkehrsunfall wurde durch die Polizei Stolzenau aufgenommen. Straf- und Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wurden in diesem Zusammenhang eingeleitet.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Stolzenau in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Stolzenau
Sandbrink 2
31592 Stolzenau
Telefon: 05761/92060
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell