PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

25.09.2019 – 12:33

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Stolzenau-Couragierte Passanten halten Handtaschendieb fest

NienburgNienburg (ots)

(BER)Am Mittwochmorgen, 25.09.2019, gegen 11.00 Uhr hatte eine 68-jährige Frau Geld von ihrem Konto bei der Sparkasse Stolzenau abgehoben und sich auf dem Fahrrad in Richtung Friedhof begeben. In der "Allee" riss ein junger Mann den Fahrradkorb inclusive der darin befindlichen Handtasche vom Rad und flüchtete. Das Opfer konnte Passanten auf sich und die gerade geschehene Tat aufmerksam machen. Diese verfolgten den zu Fuß flüchtenden Täter, konnten ihn nach kurzer Verfolgung einholen und hielten ihn bis zum Eintreffen der Funkstreifenwagen fest. Bei dem Täter handelte es sich um einen 26-jährigen polizeibekannten Mann aus Stolzenau. "Ein riesiges Kompliment und ein Dank an die Helfer," betont Axel Bergmann, Sprecher der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg, "Durch das couragierte und konsequente Eingreifen der Passanten konnte der Täter festgenommen werden und die Geschädigte erhielt die entwendete Handtasche zurück. Glücklicherweise wurden weder das Opfer noch die Helfer verletzt!"

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104
Fax: +49 5721 4004-250
Mobil: +49 1759324536
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell