Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

08.04.2019 – 13:27

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Hoya- Schwerer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 29 bei Pennigsehl

Nienburg (ots)

(BER)Am Sonntagmittag, 07.04.2019, kurz nach 13.00 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße 29, von Pennigsehl in Richtung der B 214 ein schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Ein mit drei Personen besetzter Pkw kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und verunfallte. Der Fahrer des Pkw, ein 46-jähriger Mann aus Pennigsehl sowie seine 40-jährige Ehefrau wurden leicht verletzt und konnten nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Das 5-jährige Kind des Paares wurde schwerer verletzt und wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Derzeit untersucht die Polizei in Hoya die näheren Umstände für den Verkehrsunfall. Dazu wurde unter anderem dem Fahrer des Fahrzeugs eine Blutprobe entnommen. Das Ergebnis liegt noch nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104
Fax: +49 5721 4004-250
Mobil: +49 1759324536
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg