Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

15.05.2018 – 14:10

Polizei Düren

POL-DN: Einbrüche in Einfamilienhäuser und Wohnung

POL-DN: Einbrüche in Einfamilienhäuser und Wohnung
  • Bild-Infos
  • Download

Düren/Jülich (ots)

Die Wohnung eines Mehrfamilienhauses und zwei freistehende Einfamilienhäuser rückten in den vergangenen Tagen in den Fokus von Einbrechern.

Am Montag, 14.05.2018 wurde in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Hoven eingebrochen. Ersten Angaben zufolge wurde offensichtlich nichts entwendet. Teile des Mobiliars wurden allerdings beschädigt. Gewaltsame Aufbruchspuren waren nicht vorhanden. Der Sachschaden belief sich auf 300 Euro.

Auch in Jülich versuchten unbekannte Täter von Sonntag, 13.05.2018 auf Montag, 14.05.2018 ein Fenster und eine Tür eines Einfamilienhauses aufzuhebeln. Ins Innere gelangten der oder die Täter jedoch nicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1500 Euro.

In der Zeit zwischen Samstag, 12.05.2018 und Montag, 14.05.2018 war auch in einem Einfamilienhaus in Düren ein versuchter Einbruch mit einem Sachschaden in Höhe von 250 Euro zu vermelden. Dabei durchtrennten der oder die Unbekannten ein Antennenkabel und versuchten die Hauseingangstür aufzuhebeln. Dies gelang ihnen nicht und sie ließen vom Objekt ab.

Die Polizei hat Spuren an den Tatorten gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf verdächtige Beobachtungen geben können, werden gebeten sich unter der Notrufnummer 110 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren