Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Verkehrsunfallflucht mit Schaden an Zaun und Verkehrszeichen

Raddestorf (ots)

Huddestorf (ZIE)- Am Sonntag, 31. März 2019, zwischen 13.30h und 15h kam es in Huddestorf (Bundesstraße 215,Bereich Jägerkrug, Abzweigung Rtg. Raddestorf) zu einer Verkehrsunfallflucht. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand wurde ein Fahrzeug beim Durchfahren einer Kurve aus dieser getragen und stieß neben der Fahrbahn gegen einen Grundstückszaun und ein Verkehrszeichen. Ursächlich dürfte hier eine zu hohe Geschwindigkeit gewesen sein. Anschließend setzte der Verursacher seine Fahrt fort, ohne den Unfall zu melden. Die Polizei Stolzenau hat Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen und konnte am Ereignisort rote Lacksplitter sichern, die vom verursachenden Fahrzeug stammen dürften.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Stolzenau in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Stolzenau
Sandbrink 2
31592 Stolzenau
Telefon: 05761/92060
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • 31.03.2019 – 15:03

    POL-NI: Rollerfahrer stürzt und verletzt sich dabei

    Stolzenau (ots) - Stolzenau (ZIE) - Am Sonntag, 31. März 2019, gegen 11.10h, kam es in der Stolzenauer Langen Straße, in Höhe der St.Jacobi-Kirche zu einem Verkehrsunfall. Ein 34-jähriger Mann aus Minden befuhr mit einem Kleinkraftrad (Roller/50ccm) die Lange Straße und stürzte alleinbeteiligt auf die Straße. Hierbei zog sich der Mann Frakturen einer Hand und eines Schlüsselbeins zu. Der Verletzte wurde zur ...

  • 31.03.2019 – 11:15

    POL-NI: Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

    Nienburg (ots) - NIENBURG (BUC) - In den Samstag Abendstunden, 30.03.19, kam es zu einem Raubüberfall auf die Classic-Tankstelle in Linsburg. Drei maskierte, zum Teil bewaffnete Täter, erbeuteten Bargeld und flüchteten mit einem Pkw. Gegen 21:45 Uhr betraten drei maskierte Männer den Verkaufsraum. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderten die Täter den Angestellten zur Herausgabe des Bargeldes auf. Anschließend ...