Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

31.03.2019 – 11:15

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

Nienburg (ots)

NIENBURG (BUC) - In den Samstag Abendstunden, 30.03.19, kam es zu einem Raubüberfall auf die Classic-Tankstelle in Linsburg. Drei maskierte, zum Teil bewaffnete Täter, erbeuteten Bargeld und flüchteten mit einem Pkw. Gegen 21:45 Uhr betraten drei maskierte Männer den Verkaufsraum. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderten die Täter den Angestellten zur Herausgabe des Bargeldes auf. Anschließend flüchtete das Trio mit einem Pkw in unbekannte Richtung. Alle Täter waren dunkel bekleidet und hatten ihre Gesichter vermummt. Eine nach der Tat unmittelbar eingeleitete Fahndung, unter Einbindung angrenzender Polizeidirektionen, führte nicht zum Ergreifen der Täter. Über die Höhe der Bargeldbeute können zum jetzigen Zeitpunkt keine genauen Angaben gemacht werden. Die Nienburger Polizei hofft auf Hinweise und bittet Zeugen, sich unter 05021/9778-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:


Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Einsatzkoordinator / Leitstelle
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021/9778-111
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell