Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

16.01.2019 – 10:39

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Absolut fahruntüchtig

Nienstädt/Hespe (ots)

(ma)

Eine 49jährige Pkw-Fahrerin aus Hespe ist gestern um 15.50 Uhr auf der Hauptstraße in Hespe von der Polizei angehalten worden, weil der Pkw durch seine Fahrweise auffiel.

Dem kontrollierenden Polizeibeamten händigte die Fahrzeugführerin die nassen, vermutlich durch ausgelaufenen Alkohol, getränkten Fahrzeugpapiere aus.

Die Hesperin hatte bei dem Alkoholvortest eine beachtlichen Promillewert von 2,56 aufzuweisen.

Der 49jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung