Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

05.11.2018 – 12:56

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Landesbergen-Einbruch in den Bickbeerenhof

Nienburg (ots)

(BER)Am Samstag, 03.11.2018, gegen 09.15 Uhr wurde der Polizei in Stolzenau ein Einbruch in den Bickbeerenhof an der Brokeloher Hauptstraße in Landesbergen gemeldet. Nach ersten Ermittlungen muss die Tat in der Zeit zwischen Freitag, 03.11.2018, 15.00 Uhr und den frühen Morgenstunden des Samstag geschehen sein. Nachdem die Täter eine Zugangstür zu den Fertigungs-und Büroräumen aufgebrochen hatten, drangen sie in das Gebäude ein und durchsuchten diverse Schränke sowie Schreibtische. An einem kleinen Wertgelass, in dem jedoch nichts aufbewahrt wurde, was sich als Beute eignen würde, scheiterten die Täter. Die Polizei in Stolzenau bittet mögliche Zeugen, die eventuell verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nacht von Freitag auf Samstag gesehen haben, sich unter 05761/92060 mit dem Kommissariat in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104
Fax: +49 5721 4004-250
Mobil: +49 1759324536
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg