Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

20.04.2018 – 12:48

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Alkoholisierter Fahranfänger verursacht Unfall und flüchtet

Bad Nenndorf (ots)

(Ar.) Am Donnerstag, dem 19.04.18, gegen 20.35 Uhr, beobachtete ein Anwohner, dass ein PKW in der Kampstraße gegen einen dort geparkten Mercedes eines 30jährigen Stadthägers fuhr und diesen leicht beschädigte. Der Fahrzeugführer setzte jedoch seine Fahrt in die Horster Straße fort. Da er vor einer Sperrung halten musste, wurde der Verursacher dort von dem Zeugen angesprochen, stritt aber die Tat ab und fuhr weiter. Aufgrund der präzisen Zeugenaussage konnte der verantwortliche Fahrzeugführer durch die hinzugezogene Polizei nachträglich ermittelt werden. Es handelt sich um einen 18jährigen Fahranfänger aus Bad Nenndorf. Da die eingesetzten Beamten bei der anschließenden Befragung des Verursachers Alkoholgeruch feststellten, wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Bückeburg eine Blutentnahme veranlasst und der gerade erst erworbene Führerschein beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bad Nenndorf
Hauptstraße 18
31542 Bad Nenndorf
Telefon: 05723/94610
E-Mail: poststelle@pk-bad-nenndorf.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell