Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

20.11.2017 – 10:31

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Stolzenau-Verkehrsunfallflucht in Rehburg-Loccum

Nienburg (ots)

(BER)Am Samstagabend, 18.11.2017, gegen 18.45 Uhr hörte die Bewohnerin eines Wohnhauses in der Nienburger Straße in Rehburg-Loccum einen lauten Knall. Als die Frau nach der Ursache des Geräusches sah, bemerkte sie noch einen Pkw, der sich sehr zügig von ihrer Grundstücksgrenze entfernte. Der Fahrer des flüchtigen Fahrzeuges muss auf der Nienburger Straße, Fahrtrichtung Innenstadt, in Höhe der Hausnummer 11 die Kontrolle über seinen Pkw verloren haben und war nach Überqueren des Fuß - und Radweges in den Metallzaun der Geschädigten gefahren. Danach hatte der Verursacher die Unfallstelle verlassen, ohne sich um den Schaden zu kümmmern. Der Zaun sowie ein einbetonierter Pfosten wurden beschädigt. Zeugen für den Unfall und Hinweise auf ein beschädigtes Fahrzeug nimmt die Polizei in Stolzenau unter 05761 / 92060 entgegen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Axel Bergmann
Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36
E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg