Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Ohne Führerschein und alkoholisiert Unfall verursacht

Nienburg (ots) - NIENBURG (mie) - In der Nacht zum Samstag, 26.09.15, gegen 02.10 Uhr, war ein 17-Jähriger allein mit dem PKW seines Vaters auf dem Kräher Weg unterwegs, kam nach rechts von der Straße ab und überschlug sich. Der Jugendliche hatte Glück im Unglück und musste mit leichten Verletzungen ins Nienburger Krankenhaus gebracht werden. Der Steimbker war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, stand deutlich unter Alkoholeinfluss und muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und einer Trunkenheitsfahrt verantworten. Am PKW entstand ein Schaden von 2500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: