Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden mehr verpassen.

12.04.2020 – 19:35

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Dunkler BMW nach Unfallflucht gesucht

Hameln / OT Wehrbergen (ots)

Die Polizei sucht einen schwarzen BMW im Zusammenhang mit einer Verkehrsunfallflucht, die sich am frühen Sonntagmorgen (12.04.2020), gegen 00:20 Uhr, auf der B83 in Höhe Wehrbergen ereignete.

Anhand der Spurenlage befuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer die B83 von Hessisch Oldendorf in Richtung Hameln. Dabei kam der Pkw unmittelbar vor der ersten Abfahrt nach Wehrbergen aus unbekannter Ursache ins Schleudern und schleuderte über die gesamte Fahrbahnbreite nach links in die Leitplanke. Dabei entstand an insgesamt sieben Leitplankenelementen Sachschaden.

Ein Anwohner aus Wehrbergen war durch einen lauten Knall auf den Unfall aufmerksam geworden. Er wählte umgehend den Notruf. Der Mann konnte beobachten, wie der Pkw mit quietschenden Reifen, vor Eintreffen der Rettungskräfte, in Richtung Hameln davonfuhr.

Die eingesetzten Beamten konnten am Unfallort Fahrzeugteile der Frontschürze eines schwarzen BMW sicherstellen.

Aufgrund der vorgefundenen Unfallspuren dürfte der flüchtige Pkw im Bereich der Fahrzeugfront erheblich beschädigt sein.

Die Polizei ermittelt wegen des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Hameln unter der Tel.: 05151/933-222 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Stephanie Heineking-Kutschera
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell