Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

18.08.2014 – 11:16

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Verkehrsunfall - alkoholisierter BMW-Fahrer schwer verletzt

Hameln (ots)

(Hameln) Schwer verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein 24-jähriger, der mit seinem BMW von der Fahrbahn abkam und gegen eine Feldzufahrt prallte.

Der 24-jährige Emmerthaler befuhr mit seinem 3er-BMW kurz nach Mitternacht die Berkeler Straße, von Klein Berkel kommend in Richtung Landesstraße 432 (Groß Berkel - Ohr). Nach dem Durchfahren einer Linkskurve geriet der BMW nach links von der Fahrbahn, durchfuhr einen Straßengraben und prallte schließlich gegen eine Feldzufahrt.

Der verletzte Emmerthaler wurde mit einem Rettungswagen nach Bad Pyrmont transportiert, wo er in einem dortigen Krankenhaus stationär behandelt wird.

Da bei ihm Alkoholbeeinflussung festgestellt werden konnte, wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Alkoholwert liegt noch nicht vor. Der Führerschein des 24-jährigen wurde sichergestellt.

Da durch die erste Mitteilung von einer eingeklemmten Person ausgegangen werden musste, wurde zur eventuellen Personenrettung die Feuerwehr alarmiert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hameln.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell