PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hildesheim mehr verpassen.

25.09.2021 – 11:11

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Handtaschenraub auf Raststättengelände

Hildesheim (ots)

Schellerten - (wuc) - An der Tank- und Rastanlage Hildesheimer Börde Ost ist in der heutigen Nacht eine 50-jährige Schweizerin Opfer eines Raubes geworden.

Die Frau habe in ihrem Wohnmobil auf dem Parkplatz der Raststätte übernachtet, als eine männliche Person zunächst unter einem Vorwand an das Fahrzeug getreten sei. Nach einem kurzen Gespräch habe der Täter eine Fahrzeugtür geöffnet und dem Opfer eine Handtasche entrissen. Im Anschluss sei der Täter mit einem Fahrzeug in Richtung Autobahnauffahrt (Fahrtrichtung Hannover) geflüchtet.

Zum Täter liegen folgende Angaben vor:

   -	ca. 25 Jahre alt -	ca. 170 cm groß, kräftige Statur -	Bart -	
Sprache: Deutsch ohne Akzent/Dialekt -	Dunkel bekleidet

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Zeugen, die das Tatgeschehen beobachtet haben und insbesondere Hinweise zum Täter oder Fluchtfahrzeug geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Hildesheim unter der bekannten Rufnummer 05121/939-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Autobahnpolizei

Telefon: 05121/939-225
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hildesheim
Weitere Storys aus Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim