Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Freitag, der 13.! - Glück im Unglück für einen LKW-Fahrer in Bad Salzdefurth

Hildesheim (ots) - Am Freitagfrüh, gg. 02.30 Uhr, befuhr ein 48-jähriger Hannoveraner in Bad Salzdetfurth mit seinem Klein-LKW die Umgehungsstraße Detfurther Allee in Richtung Bodenburg. Aus Richtung der dortigen befestigten Böschung warf ein bisher unbekannter Täter eine leere Alkoholflasche auf die Windschutzscheibe des vorbeifahrenden LKW, so dass diese zerbrach. Der besonnenen Reaktion des Fahrers ist es zu verdanken, dass dieser unverletzt blieb. Die Ermittlungen wegen eines Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurden aufgenommen. Der Schaden am LKW wird auf ca. 2000 Euro beziffert. Es werden Zeugen gesucht, die Hinweise zu diesem Sachverhalt geben können. Insbesondere eine kleine Gruppe Jugendlicher, die kurze Zeit später am Tatort eintraf, wird gebeten sich bei der Polizei als Zeugen zur Verfügung zu stellen.

Hinweisgeber und Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Salzdetfurth unter der Telefonnummer: 05063 9010 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ronny Bauer, Polizeioberkommissar
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: