Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

14.02.2018 – 15:28

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht

Hildesheim (ots)

Nordstemmen (Fre.) Am 09.02.18, 14:10 Uhr, ereignete sich auf der Hauptstraße in Nordstemmen, im Bereich eines Bistros, eine Verkehrsunfallflucht mit einem Bus und einem entgegenkommenden PKW Daimler. Dabei geriet der 19-jährige Busfahrer auf die Gegenfahrbahn, wodurch der 44-jährige PKW-Fahrer nach rechts ausweichen musste und mit seinem re,. Außenspiegel den linken Außenspiegel eines am re. Fahrbahnrand geparkten PKW (Fabrikat und Farbe unbekannt) touchiert. Schadenshöhe: ca. 500 Euro. Ob am geparkten PKW ein Schaden entstanden ist, kann nicht gesagt werden, da dieses Fahrzeug bei der Unfallfallaufnahme nicht mehr vor Ort war. Der Fahrer/Halter des unbekannten geparkten PKW wird gebeten sich mit der Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850 in Verbindung zu setzen. Gleiches gilt auch für Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim