Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

11.01.2018 – 09:35

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Pkw nimmt Omnibus die Vorfahrt und flüchtet

Wetter (ots)

Am 10.01.2018, gegen 18:00 Uhr, fuhr der Fahrer eines schwarzen Pkw Mercedes Kombi von der Friedrichstraße kommend in den Kreisverkehr Kaiserstraße / Ruhrstraße ein. Der Fahrer eines im Kreisverkehr befindlichen Linienbusses bremste, um einen Zusammenstoß zu verhindern, ab, wobei ein Fahrgast stürzte und sich schwer verletzte. Mit einem Rettungswagen wurde die 97-jährige Wetteranerin zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Mercedesfahrer setzte jedoch ohne anzuhalten seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung