Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

09.01.2018 – 12:56

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Abwesenheit ausgenutzt- Einbruch in eine Wohnung

Hildesheim (ots)

kri.In dem Zeitraum zwischen dem 23.12.2017, 10:00 Uhr, und dem 08.01.2018, 19:30 Uhr, wurde in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Ostertor in Hildesheim eingebrochen. Der 37-jährige Geschädigte reiste ein Tag vor Weihnachten zu seiner Familie, sein Bruder entdeckte am gestrigen Abend den Einbruch. Die unbekannten Täter hebelten die Wohnungstür mit einem Hebelwerkzeug auf und durchwühlten die gesamte Wohnung. Sie nahmen Bilder von der Wand, öffneten Schränke und entwendeten einen Laptop sowie einen Fernseher. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05121-939-115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Kristin Schuster
Telefon: 05121/939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim