Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Taschendiebe am Sarstedter Bahnhof

Hildesheim (ots) - (aro) Am 10.10.2015, gegen 23:00 Uhr, wurde einem Mann am Sarstedter Bahnhof die Geldbörse entwendet. Der Mann hielt sich noch am Gleis auf, als zwei männliche Personen auf ihn zukamen. Einer lenkte ihn ab, der andere nutze die Gelegenheit, um die Geldbörse aus der Gesäßtasche zu ziehen. Die Täter sollen ca. 25 bis 35 Jahre alt sein und werden wie folgt beschrieben:

1. Person

   - normale Statur
   - ca. 185 cm groß
   - südländisches Aussehen
   - kurze dunkle hochgegelte Haare
   - dunkle Lederjacke 

2. Person

   - ca. 175 cm groß
   - Glatze
   - Vollbart
   - südländisches Aussehen 

Hinweise nimmt die Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer: 05066 / 9850 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Anna-Kathrin Röker, Polizeikommissarin
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: