Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

14.11.2014 – 06:45

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht

Hildesheim (ots)

Am Donnerstag, den 13.11.2014, ist es in Groß Düngen zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. In der der Zeit von 16:45 Uhr bis 17:45 Uhr wurde ein blauer VW Kleinbus eines 47-jährigen Bad Salzdetfurthers beschädigt. Der Kleinbus war in der Hildesheimer Straße in Höhe der Hausnummer 11, am rechten Fahrbahnrand in Rtg. Hildesheim auf einem Parkstreifen abgestellt. Vermutlich beim Vorbeifahren muss ein Verkehrsteilnehmer den linken Außenspiegel berührt und beschädigt haben. Anstatt sich jedoch um den entstandenen Schaden zu kümmern, fuhr der Verkehrsteilnehmer einfach weiter. Die Polizei ermittelt nun wegen Verkehrsunfallflucht und bittet Zeugen sich bei der Polizei in Bad Salzdetfurth, unter der Telefonnummer 05063/901-0, zu melden.(Lö)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim