Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill mehr verpassen.

02.07.2018 – 15:27

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: - Fahrradbesitzer gesucht - Diebe im Kiosk und Tennisheim - Biker mit Promille gestürzt - Unfallflucht auf Schwimmbadparkplatz - Benz zerkratzt - Container aufgebrochen -

POL-LDK: - Fahrradbesitzer gesucht - Diebe im Kiosk und Tennisheim - Biker mit Promille gestürzt - Unfallflucht auf Schwimmbadparkplatz - Benz zerkratzt - Container aufgebrochen -
  • Bild-Infos
  • Download

Dillenburg (ots)

   -- 

Wetzlar: Wem gehört das Fahrrad? - geklaut, aber Besitzer nicht bekannt -

# Ein Foto liegt in der digitalen Pressmappe zum Download bereit # Derzeit ist die Wetzlarer Polizei auf der Suche nach einem Fahrradbesitzer. Das Bike wurde gestohlen - bisher konnte der Besitzer jedoch noch nicht ermittelt werden. Am frühen Morgen des 28.06.2018 (Donnerstag) nahmen Wetzlarer Polizisten am Fahrradabstellplatz auf der Hermannsteiner Seite des Bahnhofs einen Fahrraddieb fest. Sein Komplize konnte unerkannt fliehen. Den Ordnungshütern ist es bis heute nicht gelungen den Besitzer des roten Mountainbikes zu ermitteln. Besonders auffällig ist der Sattel des Rades: Dieser wurde komplett mit silberfarbenem Panzerband umwickelt. Die Ermittler nehmen Hinweise zum Eigentümer unter Tel.: (06441) 9180 entgegen.

Dillenburg-Oberscheld: Am Schwimmbad touchiert und geflüchtet -

Am Ende der vergangenen Woche beschädigte ein unbekannter Autofahrer auf dem Parkplatz des Waldschwimmbades in Oberscheld einen dort abgestellten Mercedes Benz. Am Freitag (29.06.2018), zwischen 16.20 Uhr und 19.45 Uhr prallte der flüchtige Autofahrer gegen das Heck des schwarzen GLC und ließ einen Schaden von rund 1.500 Euro zurück. Hinweise zum Unfallfahrer oder dessen Fahrzeug nimmt die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9180 entgegen.

Herborn - Beilstein: Biker verunglückt betrunken -

Mit schweren Verletzungen brachte eine Rettungswagenbesatzung einen 42-jährigen Rollerfahrer nach einem Sturz ins Krankenhaus. Der in Linden lebende Biker war am Samstagabend (30.06.2018), gegen 17.50 Uhr auf dem Kniebrecher zwischen Merkenbach und Beilstein unterwegs. Im Verlauf einer Linkskurve geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr den Straßengraben und landete in einem Gebüsch. Nach einer ersten Untersuchung trug er Rippenbrüche und ein Schlüsselbeinbruch davon. Da der Verdacht bestand, dass er unter dem Einfluss von Alkohol stand, ordneten Herborner Polizisten eine Blutentnahme an, die im Krankenhaus durchgeführt wurde. Zudem ist der Unfallfahrer derzeit nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis für seinen Roller. Den Schaden an dem Zweirad beziffert die Polizei auf mindestens 500 Euro.

Dillenburg-Niederscheld: Diebe im Schwimmbadkiosk und im Tennisheim -

Das Freibad "Schelder Weiher" und das Vereinsheim der nahegelegenen Tennisfreunde gerieten am Wochenende in den Fokus unbekannter Einbrecher. In der Zeit von Samstag (30.06.2018), gegen 20.30 Uhr bis 01.07.2018 (Sonntag), gegen 09.00 Uhr suchten Diebe im Kiosk des Bades nach Beute. Welche Wertsachen sie mitgehen ließen, kann momentan noch nicht genau gesagt werden. Am Tennisheim schlugen die Täter ein Fenster ein, kletterten in das Gebäude und durchwühlten den Gastraum und die Küche. Offensichtlich machten sie hier keine Beute. Die Sachschäden durch beide Einbrüche summieren sich auf ca. 1.000 Euro.

Wetzlar-Dutenhofen: Benz zerkratzt -

Auf rund 1.000 Euro schätzt die Polizei den Lackschaden, den Unbekannte an einem grauen Mercedes Vito zurückließen. Mit einem spitzen Gegenstand trieben die Täter Kratzer in den Lack der Beifahrerseite. Zeugen, die die Täter zwischen Freitag (29.06.2018), gegen 20.00 Uhr und Samstag (30.06.2018), gegen 09.00 Uhr beobachteten, werden gebeten sich unter Tel.: (06441) 9180 mit der Wetzlarer Polizei in Verbindung zu setzen.

Lahnau-Waldgirmes: Baustellencontainer durchwühlt -

Ungebetene Gäste suchten die Baustelle der Lahntalbrücke auf. Im Zeitraum von Freitagabend (29.06.2018) bis Sonntagabend (01.07.2018) knackten die Diebe einen Baustellencontainer und suchten nach Wertsachen. Anschließend durchwühlten sie noch ein Werkzeugmagazin. Ob Maschinen gestohlen worden, steht noch nicht fest. Die Reparatur der Einbruchschäden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Facebook: www.facebook.com/mittelhessenpolizei
Twitter: www.twitter.com/polizei_mh
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill