Feuerwehr Essen

FW-E: Brennender Elektroheizlüfter im Badezimmer, 54jähriger Mieter bei Löschversuchen verletzt

-Symbolfoto-

Essen-Frintrop, Frintroper Straße, 20.02.2018, 23.35 Uhr (ots) - Im Bad einer Dachgeschosswohnung an der Frintroper Straße ist gestern Abend aus ungeklärter Ursache ein Elektroheizlüfter in Brand geraten. Der 54 Jahre alte Mieter der Wohnung hat sich bei eigenen Löschversuchen eine Rauchvergiftung zugezogen. Er wurde rettungsdienstlich versorgt und in ein Krankenhaus transportiert. Ein Trupp der Feuerwehr löschte das Feuer mit einer Kübelspritze. Nach Belüftungsmaßnahmen und Kontrolle aller Wohnungen war der Einsatz um 00.15 Uhr beendet. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: