Feuerwehr Essen

FW-E: Unfall mit Kinderwagen im Bahnhof Altenessen - ein Kind leicht verletzt

Symbolfoto
Symbolfoto

Altenessen, Haltestelle Altenessen Mitte, 29.12.2017, 13:35 Uhr (ots) - Am Freitagmittag geriet aus bislang ungeklärter Ursache ein Kinderwagen mit den Vorderrädern zwischen Straßenbahn und Bahnsteigkante. Beim Anfahren des Zuges wurde der Wagen mitgeschleift und fiel nach Stillstand des Zuges mitsamt Kind in das Gleisbett. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten Zeugen das Kind bereits aus dem Kinderwagen gehoben und den Eltern wieder übergeben. Das Kind wurde daraufhin vom Rettungsdienst und vom Notarzt versorgt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An der Einsatzstelle wurden noch zwei Erwachsene von Rettungswagenbesatzungen betreut. Die Unfallursache wird zurzeit von der Polizei ermittelt. (SK)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Susanne Klatt
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: susanne.klatt@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: