Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Worms

20.10.2017 – 12:44

Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Schwerer Unfall in Westhofen

Westhofen (ots)

Am Donnerstag, 19.10.2017, kam es gegen 13.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in Westhofen. Ein 40-Jähriger aus Worms befuhr mit seinem PKW die Landesstraße 386 aus Richtung Osthofen nach Westhofen. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Wormser nach links in die Gegenspur. Ein entgegenkommender 42-Jähriger aus Albisheim konnte noch ausweichen. Ein ebenfalls entgegenkommender 36-Jähriger aus Osthofen wich ebenfalls aus, konnte den Zusammenstoß mit dem Wormser nicht mehr verhindern. Nach bisheriger Kenntnis wurden die Fahrer aus Worms und Osthofen verletzt und kamen in Krankenhäuser in der Region. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20 000EUR. Diese mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme musste die Landstraße von Feuerwehr Osthofen gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Alzey

Telefon: 06731/911-256
pialzey@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Worms
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms