Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

09.05.2016 – 04:44

Feuerwehr Essen

FW-E: Eingeklemmte Person in einer Bäckereimaschine

Essen-Leithe, Adlerstraße, 09.05.2016, 01:23 Uhr (ots)

Gegen 01:20 Uhr geriet ein Mitarbeiter einer Großbäckerei mit seiner Hand in eine Anlage zur Vorbereitung von Brotteig. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten vor Ort fest, dass der junge Mann mit seinem gesamten Unterarm von einem Kettenzug im unteren Teil der ortsfesten Gärmaschine eingezogen und in dem Kettenantrieb eingeklemmt wurde. Zur Befreiung des Schwerverletzten wurden weitere Einsatzkräfte zur technischen Hilfeleistung mit speziellen Rettungsgeräten angefordert. Während der Befreiungsaktion wurde der Patient rettungsdienstlich versorgt und vom Notarzt behandelt. Nach dem Durchtrennen, Zerlegen und Sichern verschiedener Antriebsteile konnte der 24-jährige Mann nach ca. 40 Minuten aus seiner Notlage befreit und mit Notarztbegleitung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Zur Sicherung der Unfallstelle und Ursachenermittlung wurden die Polizei und das Amt für Arbeitsschutz eingeschaltet. (PB)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Peter Bachmann

Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 228233
E-Mail: peter.bachmann@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Essen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung