Feuerwehr Essen

FW-E: Feuer im Georg-Gottlob-Haus, zwei Verletzte

FW-E: Feuer im Georg-Gottlob-Haus, zwei Verletzte
Symbolfoto

Essen (ots) - Überruhr-Holthausen, Langenberger Straße, 01.07.2014 17:41 Uhr

Durch die Auslösung der Brandmeldeanlage wurden Bewohner und Pflegekräfte der Wohnanlage an der Langenberger Straße auf einen Brand in einem Appartement aufmerksam. Der Mieter der betroffenen Wohnung war beim Brandausbruch glücklicherweise nicht in seiner Wohnung. Zwei Pflegekräfte löschten den Kleinbrand mit einem Eimer Wasser. Da sie dabei Brandrauch einatmeten wurden sie von der Notärztin untersucht und anschließend vorsichtshalber einem Krankenhaus zugeführt. Der Einsatz der Feuerwehr beschränkte sich Dank des tatkräftigen Einsatzes der beiden Frauen auf eine Brandnachschau und der Belüftung des Gebäudes. Da abschließende Schadstoffmessungen keine erhöhten Werte erbrachten, konnten alle Wohnungen nach dem Einsatzende wieder genutzt werden. [md/CC]

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Carsten Cornelißen
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: carsten.cornelissen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: