Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: PKW unter Einfluss von Restakohol geführt

Hildesheim (ots) -

   -ALFELD_ (schu) 

Am 16.11.13, gg 09:45 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger aus Marienhagen mit seinem PKW die K 406 aus Brunkensen kommend in Rtg. Alfeld.

Bei einer Fahrzeugkontrolle stellten Beamte des PK Alfeld Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugführers fest. Nach Angaben des Betroffenen habe er am Abend zuvor Alkohol getrunken.

Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtests ergab schließlich einen Wert von 0,28 mg/l. Dies entspricht etwa 0,6 Promille. Bereits ab 0,25 mg/l stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar.

Auf den jungen Mann kommt nun ein Bußgeld von 500 Euro und ein Fahrverbot von einem Monat zu.

"Restalkohol" wird immer wieder unterschätzt. Gerade am Tag nachdem Alkohol konsumiert wurde, sollte der Abbau des Alkohols im Körper nicht überschätzt werden. Der Abbauwert von 0,1 Promille pro Stunde ist dabei lediglich als grober Richtwert zu sehen und ist immer abhängig von individuellen Faktoren bei der einzelnen Person.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: