PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wolfsburg mehr verpassen.

21.01.2021 – 14:46

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Autofahrer mit 2,01 Promille unterwegs - Zeugin passte auf

Wolfsburg (ots)

Helmstedt, Görlitzer Platz 21.01.2021, 09.00 Uhr

Einer aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass eine Trunkenheitsfahrt am Donnerstagmorgen folgenlos blieb. Gegen 09.00 Uhr wurde eine Funkstreifenbesatzung der Polizei am Görlitzer Platz von einer Zeugin darauf aufmerksam gemacht, dass ein Kraftfahrzeugführer schwankend in seinen Pkw gestiegen sei. Die Beamten stoppten den gerade am Ausparken befindlichen Kraftfahrzeugführer. Bei der nun stattfindenden Kontrolle des 60 Jahre alten Fahrers aus Helmstedt, bemerkten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab stattliche 2,01 Promille. Daraufhin nahmen die Beamten den Mann mit ins Helmstedter Klinikum, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Anschließend stellten die Ordnungshüter die Fahrerlaubnis des 60-Jährigen sicher. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell