PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wolfsburg mehr verpassen.

05.06.2020 – 10:42

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Polizei sucht Zeugen zu nächtlichem Baumarkteinbruch

Wolfsburg (ots)

Wolfsburg-Vorsfelde, Karl-Ferdinand-Braun-Ring 03./04.06.20

In der Nacht zum Donnerstag brachen unbekannte Täter in einem Baumarkt in Vorsfelde ein und entwendeten diverse Rasenmähroboter. Vermutlich entstand ein Schaden von weit über 10.000 Euro. Eine Angestellte hatte gegen 07.00 Uhr am Morgen das Durcheinander bei den Rasenmähern bemerkt und den Diebstahl entdeckt. Bei der Tatortaufnahme im Hagebaumarkt am Karl-Ferdinand-Braun-Ring stellte sich heraus, dass die Einbrecher über das Dach in die Gartenabteilung eingestiegen waren. Aufgrund der hohen Anzahl der Beutestücke, mehr als drei Dutzend Mähroboter, gehen die Ermittler davon aus, dass sich die Täter geraume Zeit in dem Markt aufhielten, um das Diebesgut abzutransportieren. Daher hoffen die Beamten des zuständigen 2. Fachkommissariates der Wolfsburger Polizei auf Zeugenhinweise zu der nächtlichen Tat. Beobachtungen bitte an die Polizeiwache unter Telefon 05361-46460.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell