Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg

22.03.2019 – 12:02

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Beleidigungen gegen Nationalspieler - Täter stellen sich der Polizei

Wolfsburg (ots)

Wolfsburg, 22.03.2019

Die drei Unbekannten, die am Mittwochabend während des Fußballländerspiels Deutschland - Serbien zwei Spieler der Deutschen Nationalmannschaft beleidigt haben sollen, sind am Donnerstagnachmittag bei der Polizei vorstellig geworden. Dabei haben sich die drei Männer im Alter zwischen 30 und 40 Jahren in einer ersten Vernehmung zu dem Sachverhalt geäußert. Die Polizei wird weitere Ermittlungen durchführen und den Vorgang Anfang nächster Woche an die Staatsanwaltschaft Braunschweig abgegeben.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin: Haben sie Kenntnis von einer Straftat, dann informieren sie unverzüglich die Polizei, persönlich, oder über den Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell