Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

09.01.2020 – 14:57

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 09.01.2020 für den Bereich Salzgitter.

Salzgitter (ots)

Täter entwendeten Kupferkabel.

Salzgitter, Ringelheim, Triangel, 07.01.2020, 16:00 Uhr-08.01.2020, 07:00 Uhr. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass von dem Gelände einer Kiesgrube einige hundert Meter Kupferkabel entwendet wurden. Hierbei entstand ein Schaden von mindestens 2.000 Euro. Bei der Tatausführung scheint es als wahrscheinlich, dass für den Abtransport ein Fahrzeug benötigt wurde. Daher werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 05341/18970 in Verbindung zu setzen.

Salzgitter, Drütte, Zu den Rotten, 08.01.2020, 19:00 Uhr.

Die bisherigen Ermittlungen der Polizei ergaben, dass aus nicht bekannten Gründen ein Baum und die umliegenden Hölzer Feuer fingen und selbstständig weiterbrannten. Derzeit kann weder ausgeschlossen noch bestätigt werden, dass das Feuer vorsätzlich verursacht wurde. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet Zeugen, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 05341/18970 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle
Matthias Pintak
Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell