PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

03.08.2019 – 09:00

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariates Salzgitter-Bad vom 02.08.2019, 09.00 Uhr, bis 03.08.2019, 09.00 Uhr

SalzgitterSalzgitter (ots)

Verkehrsunfallflucht Ort: 38259 Salzgitter-Ringelheim, Wittmerweg Zeit: Freitag, 02.08.2019, 10:15-11:30 Uhr Hergang: Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ist vermutlich beim Rückwärtsfahren mit seinem Fahrzeug gegen den ordnungsgemäß geparkten Pkw des Geschädigten gefahren und hat sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt. Schadenshöhe: ca 2500 Euro Zeugenhinweise bitte an die Polizei Salzgitter Bad, 05341/825-0.

Verkehrsunfall Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Quellweg/Am Hamberg Zeit: Freitag, 02.08.2019, 15:30 Uhr Hergang: Ein 28-Jähriger beschädigte beim Rangieren mit seinem LKW einen ordnungsgemäß geparkten Pkw. Schadenshöhe: ca 1500 Euro

Bedrohung Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Hagenstraße Zeit: Freitag, 02.08.2019, 21:10 Uhr Hergang: Ein 33-Jähriger, stark alkoholisierter, Mann soll einen 59-Jährigen mit dem Tode bedroht haben. Vorausgegangen waren verbale Streitigkeiten, die sich über den ganzen Tag erstreckten. Da sich der Beschuldigte wenig einsichtig zeigte, wurde er, zur Verhinderung weiterer Auseinandersetzungen/Straftaten, dem Polizeigewahrsam zugeführt. Eine entsprechende Strafanzeige wegen Bedrohung wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter Werdermann PHKin
andrea.werdermann@polizei.niedersachsen.de
Telefon: 05341/ 825-0
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter