Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

05.07.2019 – 10:38

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter
Peine
Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom Freitag, 5. Juli 2019:

Salzgitter (ots)

Salzgitter: Einbruch in Kindertagesstätte

Mittwoch, 03.07.2019, 14:00 Uhr, bis Donnerstag, 04.07.2019, 08:00 Uhr

Auf bisher bislang ungeklärte Weise gelangten unbekannte Täter zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagfrüh in die Räumlichkeiten der Kindertagesstätte in der Goerdelerstraße. Im Inneren der Räumlichkeiten wurde eine verschlossene Tür aufgebrochen und der Raum mutmaßlich nach Wertvollem durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen wurde jedoch nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden wird mit rund 200,-- Euro angegeben. Hinweise: 05341 / 1897-0.

Salzgitter: zwei Autofahrer alkoholisiert unterwegs

Donnerstag, 04.07.2019

Am Donnerstagnachmittag kontrollierte die Polizei einen 57-jährigen Autofahrer, der mit seinem Auto in der Westfalenstraße in Salzgitter Lebenstedt unterwegs war. Bei der Kontrolle des Fahrers stellten die Beamten eine deutliche Alkoholbeeinflussung fest. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 1,13 Promille. Gegen 18:45 Uhr kontrollierte die Polizei einen weiteren Autofahrer, der mit seinem Auto in Salzgitter Bad auf der Adolf-Kolping-Straße unterwegs war. Hier zeigte das Alkoholtestgerät einen Wert von 2,68 Promille bei dem 62-jährigen Fahrer an. In beiden Fällen wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet, der Führerschein sichergestellt und jeweils ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle
Frank Oppermann
Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell