Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

FW-EN: Wetter - Zwei Einsätze innerhalb einer halben Stunde am Samstag

Wetter (Ruhr) (ots) - Die Löschgruppe Grundschöttel wurde durch einen aufmerksamen Anwohner am Samstag, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

23.05.2019 – 08:15

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 23.05.2019

Peine (ots)

Versuchter Einbruch in Postfiliale

Zwischen Dienstag, 18:30 Uhr, und Mittwoch, 05:30 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter in eine Postfiliale in der Schützenstraße in Ilsede einzubrechen. Nachdem der Versuch scheiterte, eine Eingangstür aufzubrechen, ließen sie aus noch unbekannten Gründen von ihrem Vorhaben ab und flüchteten in unbekannte Richtung. Zur Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Peine, Telefon 05171/ 9990, in Verbindung zu setzen.

Ohne gültiges Kennzeichen und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Am Mittwoch, um 14:10 Uhr, kontrollierte eine Streifenbesatzung im Lehmkuhlenweg in Peine einen 25- jährigen Lehrter mit seinem Kleinkraftrad. Die Beamten stellten fest, dass an dem Kraftrad keine gültigen Versicherungskennzeichen angebracht waren. Zudem war der 25- Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Unfall mit Linienbus

Zu einem Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Linienbusses kam es am Mittwoch um 18:00 Uhr auf der Braunschweiger Straße in Peine. Eine 64- jährige Peinerin geriet aus bislang unbekannten Gründen in einer leichten Rechtskurve in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem Linienbus zusammen. Bei dem Unfall wurden sowohl die Peinerin, als auch der 41- jährige Busfahrer leicht verletzt. Im Bus anwesende Fahrgäste blieben unverletzt. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Stephanie Schmidt
Telefon: 05171/ 999-222
E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter