Das könnte Sie auch interessieren:

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

09.04.2019 – 10:10

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Dienstag, 9. April 2019:

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: Fahrrad während des Einkaufs gestohlen

Montag, 08.04.2019, zwischen 19:30 Uhr und 19:40 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten am Montagabend innerhalb von nur zehn Minuten ein unverschlossen auf dem Parkplatz eines Discounters in der Wendessener abgestelltes Fahrrad, während die Eigentümerin des Rades beim Einkauf war. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein schwarzes Trekkingrad der Marke Pegasus im Wert von zirka 400,-- Euro. Hinweise: 05331 / 933-0.

Sickte: Lack eines parkenden PKW zerkratzt

Freitag, 05.04.2019, 13:00 Uhr, bis Montag, 08.04.2019, 07:00 Uhr

Am vergangenen Wochenende wurde der Lack an der Beifahrerseite eines parkenden Ford Fiesta in blau auf gesamter Länge zerkratzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1000,-- Euro geschätzt. Tatort: Sickte, Tiefe Straße. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Autofahrer unter Betäubungsmitteleinfluss

Dienstag, 09.04.2019, gegen 00:50 Uhr

Am frühen Dienstagmorgen kontrollierte die Polizei Wolfenbüttel einen 20-jährigen Autofahrer, der mit seinem Auto in der Ludwig-Richter-Straße unterwegs war. Hier ergab ein Test, dass der 20-Jährige vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Eine Blutprobenentnahme sowie die Untersagung der Weiterfahrt wurden untersagt. Zudem wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Wolfenbüttel: Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Montag, 08.04.2019, gegen 20:15 Uhr

Eine 53-jährige Autofahrerin übersah am Montagabend beim Rechtsabbiegen von der Bahnhofstraße in die Goslarsche Straße vermutlich aus Unachtsamkeit eine 15-jährige Radfahrerin, die ebenfalls auf der Bahnhofstraße unterwegs war. Durch die Kollision stürzte die Radfahrerin zu Boden und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell