Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

09.04.2019 – 07:35

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 09.04.2019

Peine (ots)

Einbruch in Kindergarten

Unbekannte Täter brachen zwischen Samstag, 13:00 Uhr, und Montag, 07:00 Uhr, in einen Kindergarten in der Duttenstedter Straße in Peine ein. Nachdem die Täter durch ein Fenster in das Gebäude gelangt waren, durchsuchten sie die Räumlichkeiten. Mit ihrer Beute, einem Beamer und einem Laptop, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Zur Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Verkehrsunfallflucht

Einen Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer am Montag zwischen 12:00 Uhr und 14:00 Uhr in der Grünberger Straße in Peine. Der Fahrer beschädigte einen am Fahrbahnrand abgestellten VW Up und flüchtete anschließend vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Peine, Telefon 05171/ 9990, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Stephanie Schmidt
Telefon: 05171/ 999-222
E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter