Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

21.02.2019 – 12:49

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 21.02.2019. Täter erbeuten bei einem Einbruch in ein Peiner Wohnhaus offensichtich Wertgegenstände.

Salzgitter (ots)

Peine, Vöhrum, Im Herrenkamp, 20.02.2019, 19:00-22.00 Uhr.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand gelangten die Täter durch eine Terrassentür in das Wohnhaus und durchsuchten hier zahlreiche Räumlichkeiten. Hierbei erbeuteten sie offensichtlich Schmuck und Bargeld. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 4.500 Euro. Die Polizei in Peine sucht nach Zeugen, die Angaben zur Tat und den Tätern machen können. Auch auffällige Personen, die bereits vor der Tat in unmittelbarer Nähe zum Tatort gesehen wurden, wären für die Polizei von Bedeutung. Bitte melden Sie sich in einem solchen Fall bei der Polizei in Peine unter der Rufnummer 05171/9990.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter