Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

11.12.2018 – 14:52

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Peine vom 11.12.2018

Peine (ots)

Verkehrsunfall in Edemissen - Zeugen gesucht

Am Dienstag, um 06:45 Uhr, kam es auf der Kreuzung Peiner Straße/ Ecke Oedesser Straße in Edemissen zu einem Verkehrsunfall. Ein 43- jähriger PKW- Fahrer aus Vechta befuhr die Peiner Straße von Wehnsen kommend und wollte an der Kreuzung weiter geradeaus in Richtung Stederdorf fahren. Ein 32- jähriger PKW- Fahrer aus Giforn befuhr die Oedesser Straße aus Alvesse kommend und wollte an der Kreuzung nach links auf die Peiner Straße abbiegen. Beide Fahrer gaben an bei Grünlicht in die Kreuzung gefahren zu sein. Auf der Kreuzung kam es schließlich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Da zum Unfallzeitpunkt reger Berufsverkehr herrschte, sucht die Polizei nun nach Zeugen, welche Angaben zum Unfall machen können. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei Edemissen, Telefon 05176/ 976740, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Stephanie Schmidt
Telefon: 05171/ 999-222
E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell