Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

20.10.2018 – 08:02

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 20.10.2018

Salzgitter (ots)

Fahrradfahrer unter Alkoholeinfluss

Salzgitter-Lebenstedt, Neißestraße, 20.10.2018, 00:05 Uhr

In den frühen Morgenstunden des Samstages wurde ein 18-jähriger Fahrradfahrer im Bereich Neißestraße, aufgrund fehlender Beleuchtung, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser wurde bei dem Fahrradfahrer eine "lallende" Aussprache und starker Atemalkoholgeruch festgestellt. Da durch den Fahrradfahrer ein freiwilliger Atemalkoholtest abgelehnt wurde, musste diesem eine Blutprobe entnommen werden. Dem Fahrradfahrer wurde im Anschluss die Weiterfahrt untersagt. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter PHK Torbusch
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter