PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

05.05.2020 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 05.05.2020.

GoslarGoslar (ots)

Einbruch in Grundschule.

Goslar. In der Zeit von Donnerstagnachmittag, 18.00 Uhr, bis Montagvormittag, 07.10 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach gewaltsamen Öffnen eines Fensters einen Büroraum der Grundschule in der Kösliner Strasse ein, durchsuchten die hier befindlichen Räumlichkeiten sowie Behältnisse und entwendeten Büromaterial, u.a. auch einen PC, zwei Bildschirme mit Tastatur. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Kösliner Strasse oder der näheren Umgebung festgestellt haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Windmühle aus Garten gestohlen.

Goslar. Am Montagnachmittag, zwischen 16.52 und 17.14 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter die in einem Garten eines Reihenhauses in der Zelterstrasse aufgestellte ca. 180 cm grosse handgefertigte Holz-Windmühle. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von knapp einhundertachtzig Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Zelterstrasse oder der näheren Umgebung festgestellt haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar